Archiv für März 2013

Beziehungen klären dies sind unere Lernaufgaben

Beziehungen klären,zwischen Mann und Frau,Eltern und Kinder,Nachbar und Nachbar,Chef und Angestellte,Politiker und Politiker,Politik und Volk,Länder und Länder,Völker und Völker.
Gefällt mir · · Hervorheben · Teilen

Leiden Sie gerade unter Beziehungsstress,was bei einem Großteil der Bevölkerung auf der Welt der Fall ist, dann sollten Sie jetzt mit mir Ihre Situation untersuchen.Wenn Sie all Ihre Gedanken auf diese Art betrachten,werden Sie damit Ihre Beziehung klären .Beziehungsprobleme drücken sich meist darin aus,dass jeder der Partner auf seiner Sichtweise beharrt und im Grund stets das Gleiche sagt.Die Beziehungsarbeit hilft uns ,aus der Starrheit auszubrechen und die Beziehung aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen ..

Angst den Mann oder Frau ,Beruf oder Stellung,Haus oder Wohnung,Heimat oder Land zu verlieren ,dann sollen wir mit der Nase auf etwas für uns Wichtiges gestoßen werden.Aus reiner Notwehr wählt unser Ich,unsere Seele diese drastische Sprache,weil wir die anderen zarten Töne nicht wahrgenommen haben.

Z.Beispiel in der Gesellschaft,,hier ein trauriges Beispiel und in Gedanken bin ich bei der Familie und Bekannten.

Von Schläger-Bande ins Koma getretenHeute lassen die Ärzte Daniel (25) sterben

Vergrößern Heute lassen die Ärzte Daniel (25) sterben

Daniel (25) hatte keine Chance gegen die Schläger. An dieser Haltestelle vor dem Bahnhof Kirchweyhe passierte der Überfall

Foto: Rainer Fromm, Privat

12.03.2013 – 23:51 Uhr

  • Von ASTRID SIEVERT

Kirchweyhe/Bremen – Daniel S. (25), der von einer Schlägerbande am Bahnhof Kirchweyhe ins Koma getreten wurde. Heute lassen die Bremer Ärzte den jungen Mann sterben, schalten die lebenserhaltenden Geräte ab.

Daniels Zwillingsbruder Christian (25) zu BILD: „Mama sitzt auf der Intensivstation an seinem Bett, bleibt bis zu seinem Tod bei ihm. Die Ärzte sagen, der Täter hat sein Gehirn völlig zerstört. Dabei wollte Daniel doch nur einen Streit schlichten.“

Staatsanwalt Lutz Gäbel über den Haupttäter: „Er soll Daniel S. so heftig in den Oberkörper getreten haben, dass dieser gegen einen Linienbus schleuderte und mit dem Kopf auf das Straßenpflaster aufschlug. Dann soll er noch weiter auf das bereits regungslos am Boden liegende Opfer eingetreten haben.“ Ein Richter erließ Haftbefehl.

Haupttäter Sihan A. (20) war der Polizei als Gewalttäter bekannt. So stach er unter anderem einen Freund nieder, weil dieser ihm keine Zigarette gab. Sechs weitere Täter kamen wieder auf freien Fuß.

Mehr aktuelle News aus Bremen und Umgebung lesen Sie hier auf bremen.bild.de.

Du bist ein Gott des Friedens

Gott, heute kommen wir zu dir, um deinen Namen zu loben. Wir danken dir für alles, was du für uns getan hast.

Wir loben dich, denn du bist ein Gott des Friedens.

Dein Sohn Jesus Christus hat uns seinen Frieden versprochen, der nicht von dieser Welt ist. Darum müssen wir uns nicht fürchten, auch wenn wir durch Gewalt anderer Menschen bedroht werden. Wir danken dir für deine Worte des Trostes.

Wir loben dich, denn du bist ein Gott des Friedens.

Guter Gott, wir bitten für unsere Heimat:




um Frieden im ganzen Land,



um Frieden in den Dörfern und Städten,



um Frieden in den Wohnungen und Häusern.

Wir loben dich, denn du bist ein Gott des Friedens.

Besonders bitten wir dich um Frieden in Ägypten: um Frieden zwischen den verschiedenen Religionsgemeinschaften und zwischen allen Interessensgruppen. Aber wir bitten auch um Entwicklung und Fortschritt. Wir bitten um politische und soziale Stabilität und eine gut geführte Wirtschaft, damit es dem gesamten Volk gut geht.

Wir loben dich, denn du bist ein Gott des Friedens.

Wir beten auch für den Frieden im ganzen Nahen Osten, insbesondere in Palästina sowie für den Frieden zwischen den arabischen Staaten und Israel. Wir bitten aus ganzem Herzen, dass dieser Frieden ohne Krieg, ohne Hass und ohne Blutvergießen zustande kommt.

Wir loben dich, denn du bist ein Gott des Friedens.

Guter Gott, du bist unsere Hoffnung für Frieden, Sicherheit und Gerechtigkeit auf der ganzen Welt, für Frieden zwischen allen Völkern und Nationen. Lass die Welt spüren, dass dir Krieg und Gewalt ein Gräuel sind.

Denn du bist ein Gott des Friedens.

Dir sei Lob und Dank in Ewigkeit.

Amen.

Pastor Samuel Rozfy Ibrahim
Übertragung der Vorlage durch Freddy Dutz und Georg Poddig

Kollektives Karma:

FDP für Einführung von Lohnuntergrenzen in allen Branchen

Berlin (dpa) – Die FDP vollzieht eine Kehrtwende beim Mindestlohn und fordert Lohnuntergrenzen für alle Branchen des Arbeitsmarktes.
Mindestlohn Auch die FDP fordert nun einen gesetzlichen Mindestlohn. © dpa / Stephanie Pilick

In dieser Legislaturperiode seien für weit über zwei Millionen Beschäftigte Tarifverträge für allgemeinverbindlich erklärt und damit Mindestlöhne in diesen Branchen eingeführt worden, heißt es nach Informationen der „Passauer Neuen Presse“ (Samstag) in einem Papier, das am Montag vom FDP-Präsidium beschlossen werden soll.

„Diesen Weg wollen wir im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft weitergehen und die Voraussetzungen für Lohnuntergrenzen in allen Branchen schaffen – im Einklang mit der Tarifautonomie.“ Einen einheitlichen, flächendeckenden Mindestlohn lehnt die FDP aber ebenso wie die Union weiterhin ab. Stattdessen soll die Höhe der Lohnuntergrenzen auch künftig Branche für Branche festgelegt werden, dezentral und differenziert.
Mindestlohn
Mindestlohn nimmt erste Hürde

Bundesrat stimmt auch für steuerliche Gleichstellung der Homo-Ehe. >

Die von SPD, Grünen und Linken regierten Länder hatten am Freitag im Bundesrat einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro beschlossen. Auch das Saarland und Mecklenburg-Vorpommern, die beide von großen Koalitionen regiert werden, stimmten dafür. Dem Vorstoß werden trotzdem keine Chancen eingeräumt, weil die schwarz-gelbe Koalition die Forderung im Bundestag ablehnen will.

Auch DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann sprach sich strikt dagegen aus. „Ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn wäre Gift für unseren Arbeitsmarkt“, sagte Driftmann der „Passauer Neuen Presse“ (Samstag). Vielen Geringqualifizierten würde damit der berufliche Einstieg erschwert. Außerdem müsse die Tarifautonomie geschützt werden. „Es wäre verkehrt, Löhne politisch festzulegen.“

Promotion

Der für Langzeitarbeitslose zuständige Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, Heinrich Alt, sieht in einem Mindestlohn dagegen kein Hemmnis für Arbeitslose, einen Job zu finden. „Ich gehe nicht davon aus, dass ein Mindestlohn Arbeitslosen den Zugang zum Arbeitsmarkt erschwert“, sagte Alt der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstag). Es komme allerdings auf die Höhe der Lohnuntergrenze an. Er plädierte dafür, dass nicht der Staat, sondern wie in Großbritannien eine Kommission aus Arbeitgebern und Arbeitnehmern den Mindestlohn festlegen solle.

weiter lesen: http://web.de/magazine/finanzen/wirtschaft/17190598-fdp-einfuehrung-lohnuntergrenzen-branchen.html#.A1000145

Von meiner Sicht ist es wichtig das uns allen bewusst wird,das jeden einzelnen nur gut geht,wenn es auch den anderen gut geht.

Kollektives Karma:
Wir müssen beachten, daß der Mensch kein isoliertes Wesen ist, sondern eingebettet in eine Gesamtheit mit all den daraus resultierenden geistigen Verbindungen. Etwa so wie eine Körperzelle in den Verband des Organismus eingebettet ist. Daraus resultieren unvermeidliche Abhängigkeiten. In allen Fällen trägt der Mensch eine Schuld mit und hilft anderen Schuld abzutragen. Es handelt sich demnach um übernommenes Karma auf mehr oder weniger (durch Unwissenheit) freiwilliger Basis. Letzlich trägt ein jeder Einzelne auch an dem Karma der gesammten Menschheit, und nachdem er an diese durch viele Geburten gebunden ist, wird es schon aus diesem Grund sein innerstes Anliegen sein, auf die Entwicklung der Menschen günstig einzuwirken, auch wenn dies nur in einem kleinen Rahmen stattfindet.

Schicksalsverpflichtungen:
Wenn sich jemand mit einem anderen in einer Lebensgemeinschaft bindet, so nimmt er eine Kette kausaler Zusammenhänge auf sich, die sein Schicksal entscheident verändern. Wir sprechen in diesem Fall von einer Schicksalsverflechtung, die natürlich auch ohne Heirat und auf die vielfältigste Art zustande kommen kann. Schon wenn zwei Menschen in einem Auto fahren, ist ihr Karma für die Dauer der Fahrt verbunden. Während der eine vielleicht einen Unfall herbeizieht, strahlt ihn der andere ab. Wir haben also eine Überlagerung von zwei Feldern vor uns. Wie viele Kräfte bei einer Schicksalsverflechtung, wie sie zum Beispiel die Ehe darstellt, ist erst recht nicht übersehbar. Nicht einmal die Ursache für die Begegnung ist für uns erkennbar.

Biologisches Grundkarma:
Darunter verstehen wir alle Schwirigkeiten und Nöte, die der Mensch durch seine Inkarnation in einem grobstofflichen Körper auf sich nimmt. Die Belastungen durch den physischen Körper sind nicht gering. Hilflos nach der Geburt ist der Mensch in seiner Jugend der Willkür seiner Eltern ausgesetzt, um dann nach seinem arbeitsreichen Leben ein gebrechliches Alter zu erwarten. Von der Warte eines Geistwesens ebenfalls belastend sind die biologischen Grundgegebenheiten wie Essen, Ausscheiden, Atmen und die träge Bewegungsmöglichkeit. Wir empfinden dies nicht mehr so, wir haben uns daran gewöhnt, aber für ein freies Geistwesen ist diese Daseinsart niedrig und beschwerlich. Welche Erlösung das Freiwerden aus körperlicher Gebundenheit bedeutet, ersehen wir aus den zahlreichen Berichten von Menschen, die kurz das Jenseits betreten durften. Ganz drastisch können wir das biologische Grundkarma bei den Tieren nachempfinden. In der Regel neigt der Mensch dazu, in der Existenz der Tiere, nur ein Liebreiz wahrzunehmen. Er sieht alles nur unter der Sonnenperspektive naturbelassener Sorglosigkeit. Wenn wir ihn aber fragen, ob er das Dasein eines Tieres führen möchte, so trifft ihn das fast wie ein Schock.

http://www.paranormal.de/selbstverwirklichung/Brine/paranormal12.htm

Deutschland: 01725365075

Du hast alles was man braucht, Geld, Beruf, einen Mann und eine Familie, nur eins nicht „eine Freundin“. Ruf mich an, wenn deine Seele weint! Ich kann zuhören und dir mit meiner Lebenserfahrung Tipps geben, wenn du denkst es geht nicht mehr, dann komme ich als gute Freundin her.
Suche
Kategorien